Wir helfen Ihnen

Ihre Kanzlei für Versicherungsrecht

Versicherungsrecht (Personen- & Sachversicherungen)

Sie haben alle angeforderten Unterlagen und Angaben beigebracht und der Versicherer lehnt ab? Dann bleibt Ihnen keine Wahl: Sie müssen einen Fachanwalt für Versicherungsrecht hinzuziehen. Sie selbst werden nicht mehr weiterkommen. Selbst ein engagierter Versicherungsvertreter oder Makler wird nichts mehr für Sie erreichen. Die Entscheidung des Versicherers steht!

Eine Leistungsablehnung durch Versicherer kann existenzielle Risiken nach sich ziehen

Sollte der Versicherer den Schaden nicht regulieren, prüfen wir die Regulierungsentscheidung.

Selbst wenn Sie nicht richtig beraten wurden (die Beweislast liegt nicht bei Ihnen):

Über eine Falschberatung durch Ihren Versicherungsvermittler lässt sich rückwirkend häufig Versicherungsschutz begründen!

Bundesweite Vertretung

Ein Schwerpunkt unserer Kanzlei liegt in der bundesweiten Vertretung von Versicherungsnehmern in Versicherungsprozessen und anderen Klageverfahren.

Berufsunfähigkeits-versicherung

 

 

Die Berufsunfähigkeits-versicherung stellt neben der Krankenversicherung die wichtigste private Absicherung gegen Krankheiten und Unfälle dar. Der Versicherer leistet aber nur, wenn ein bedingungsgemäßer Fall vorliegt. Nach § 172 Abs. 2 VVG ist berufsunfähig, wer seinen letzten Beruf, so wie er ohne gesundheitliche Beeinträchtigung ausgestaltet war, voraussichtlich auf Dauer nicht mehr ausüben kann. Kommt es zu diesem Fall, bestreitet der Versicherer häufig den Eintritt der Berufsunfähigkeit. In diesem Fall ist es unumgänglich einen Fachanwalt für Versicherungsrecht hinzuzuziehen. 

Hausratversicherung und Gebäudehaftpflicht-versicherung

 

Die Hausratsversicherung dient der Absicherung des eigenen Haushalts sowie dessen Einrichtungsgegenstände, während die Wohngebäudeversicherung das eigene Heim sowie dessen Einrichtungsgegenstände absichert. Probleme ergeben sich bei der Bestimmung der Versicherungssummen und der Frage, ob nur der Zeitwert, der Neuwert, der gleitende Neuwert oder gar die Neuwertspitze zu ersetzen ist. Häufig wird der Versicherungsfall bestritten, insb. bei Brand, Einbruchsdiebstahl, Raub, Leitungswasserschaden, Sturm. Daher gilt es sich von vornherein in Kenntnis der Beweislastverteilungen rechtlich richtig zu positionieren.

Unfallversicherung

 

 

 

Versicherer legen den Unfallbegriff eng aus. Die Rechtsprechung ist da jedoch anders. Der Definition nach handelt es sich um ein von außen plötzlich auf den Körper tretendes Ereignis. 
Auch hat die Feststellung des Invaliditätsgrads durch einen Arzt ein hohes Streitpotenzial. Auch hier gilt es durch die richtige Herangehensweise den Spielraum des Versicherers einzuengen.

Falschberatung

 

 

 

Die Beratung durch einen Versicherungsmakler oder einen Versicherungsvertreter gilt als schlecht und/oder falsch, sobald dieser den Beratungspflichten nicht  oder nicht hinreichend nachkommt und Sie dadurch einen Schaden haben.
Folge: Haftung des Versicherers!
Bei einer Falschberatung durch einen Versicherungsvertreter haftet nach dem Versicherungsvertragsgesetz der Versicherer. Vermittelt jedoch ein Versicherungsmakler den Versicherungsvertrag, haftet ausschließlich der Versicherungsmakler für sein Beratungsverschulden.

Sicher mit Erfahrung

Mit jahrelanger Erfahrung und einem breiten Spektrum an Rechtsgebieten sind wir Ihr Partner für alle Rechtsfragen. Von Verkehrsrecht bis Versicherungsrecht immer perfekt von einem kompetenten Anwalt beraten.

0
Rechtsanwälte
0 +
Klienten
0 +
Rechtsgebiete

Richtig handeln im Schadensfall

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, müssen Sie im Schadensfall nach folgenden Schritten handeln. Andernfalls kann Ihnen ein anderes Handeln im späteren Rechtsfall einen vermeidbarer Nachteil einbringen.

1

Schaden dokumentieren

Dokumentieren Sie Ihren Schaden soweit es Ihnen möglich ist, um etwaige Rechtsnachteile zu vermeiden.

2

Anzeigepflicht und Fristen beachten

Kontaktieren Sie umgehend Ihren Versicherer mit Ihren Dokumenten.

3

Schriftverkehr festhalten

Um einem möglichen Rechtsfalls zu entgehen bewahren Sie jeden Schriftverkehr und Belege auf.

4

Anwalt konsultieren

Holen Sie sich im Zuge Ihrer Schadensmeldung sofort eine Erstmeinung von uns ein.

Aufgrund der fachlichen Kenntnisse und der Anzahl der bearbeiteten Fälle im Versicherungsrecht wurden Rechtsanwälten unserer Kanzlei von der Rechtsanwaltskammer die Erlaubnis verliehen, den Titel Fachanwalt für Versicherungsrecht zu führen.

Die Kanzlei
Axel Knieps
Rechtsanwalt & Fachanwalt für Arbeitsrecht, Verkehrsrecht & Versicherungsrecht*
Thorben Feldhaus
Rechtsanwalt & Fachanwalt für Versicherungsrecht*
Murat Kilinc
Rechtsanwalt & Fachanwalt für Verkehrsrecht
Schwerpunkt: Versicherungsrecht und Arbeitsrecht
Ariane Janshen
Rechtsanwältin*
Schwerpunkte:
Versicherungsrecht, Familienrecht, Arbeitsrecht
*im Angestelltenverhätlnis

Kontakt

Melden Sie sich bei uns, damit wir gemeinsam eine Lösung für Sie finden.

Lassen Sie sich direkt von uns beraten.

© KANZLEI KILINC & FELDHAUS • 2021​